Geistliche Begleitpersonen

P_Xaver_kl

Xaver Berchtold

Gerne vertraue ich auf den Heiligen Geist. Gerne will ich das Feuer und die Begeisterung in unserer Zeit erneuern."

Salesianer Don Boscos - Ordensmann, Priester. Ich war in der Heimerziehung und in den letzten Jahren in der Schulpastoral und  der Jugendseelsorge des Dekanates Memmingen tätig.

Jahrgang 1939
Buxheim

 

DSC_0500

Johannes Köhler

 

„Um den Willen Gottes zu erkennen, werden drei Dinge verlangt: Beten, abwarten, sich beraten lassen." (Don Bosco)

Geistliche Begleitung ist mehr als nur ein Gespräch unter zweien, denn wir vertrauen darauf, dass der Hl. Geist "als Dritter im Bunde" dabei ist.

Salesianer Don Boscos, Theologe, Student der Sozialen Arbeit

Jahrgang 1995
Benediktbeuern

Meike_Mehler
Meike Mehlert

Ich freue mich darauf, dich in diesen Tage begleiten zu dürfen, weil ich davon überzeugt bin, dass vier Augen mehr sehen als zwei, ein Knoten im Kopf sich eher löst, wenn zwei dran ziehen und Gott gerne in Begegnungen aktiv wird."

Theologiestudentin, Honorarkraft in der Jugendbildungsstätte Aktionszentrum

Jahrgang 1998
Eichstätt

TK Juni 2020
Tanja Kreuzberg

"Gott in allen Dingen suchen und finden" (Ignatius) - auch und gerade in den scheinbaren Banalitäten des Alltags in Familie, Beruf, Freizeit, das ist für mich eine Übung, die täglich immer wieder neue Überraschungen bereithält. Gerne möchte ich auch andere Menschen dabei begleiten.

Theologin - Angestellt bei Don Bosco Mission Bonn.
Ehrenamt in der Jugendarbeit, Trauer-und Sterbebegleitung

Jahrgang 1972
Bonn

IMG_0061-Hatto_von_Hatzfeld2016
Hatto von Hatzfeld

„Glaube ist, wie die Liebe und überhaupt das Leben, ein Abenteuer - man muss sich darauf einlassen, um zu erfahren, dass es trägt. Allerdings nicht blind - neben dem Herzen muss auch der Verstand, die Vernunft dabei sein. Ich freue mich, wenn ich andere auf den Wegen dieses Abenteuers begleiten kann.“

Salesianer Don Boscos - Ordensmann, Priester, Pfarrer und Jugendpastoralbeauftragter

Jahrgang 1960
Würzburg

DonBoscoSchwesterPetraEgeling-db0a191f
Petra Egeling

 

„Das neue Jahr mit Exerzitien zu beginnen ist ein echtes Zeichen des Vertrauens und der Hoffnung. Lass dich auf die Überraschungen Gottes ein, die er für dich bereithält.“

Religionspädagogin - Don Bosco Schwester - Ordensfrau

Jahrgang 1960
München

2017_P.Johannes
Johannes Kaufmann

 

Ich möchte Menschen helfen, ihr inneres Feuer zu entdecken und daraus ihr Leben zu gestalten."

Salesianer Don Bosco – Ordensmann, Priester und Sozialpädagoge,
Jugend- und Berufungspastoralbeauftragter

Jahrgang 1976
Würzburg

15-07 Kenzen
Christian Liebenstein

 

„Entdecken, welche Möglichkeiten du (noch) hast  und welche Möglichkeiten Gott für dich hat – das ist ein Leben lang spannend.“

Salesianer Don Boscos, Priester, Jugendseelsorger im BDKJ 

Jahrgang 1969
Regensburg

 

Sr.-Porges-Gisela_Foto

Gisela Porges

 

 

„Ein paar Schritte des Lebensweges miteinander gehen – Zuhören – Nachfragen – gemeinsam im Glauben und im Vertrauen auf Gott wachsen"

Don Bosco Schwester - Ordensfrau, Lehrerin Religion und Geschichte

Jahrgang 1971
Salzburg

Foto Sr Nathanaela

Sr. Nathanaela Gmoser

Leg deine Schuhe ab; denn der Ort, wo du stehst, ist heiliger Boden. (Ex 3,5) - So empfinde ich es immer, wenn ich in der Begleitung Vertrauen und Offenheit erfahre.

Gott will für uns Leben in Fülle (Joh 10,10) und ich freue mich, wenn ich dich auf dem Weg dorthin begleiten darf.

Ordensschwester, Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Traumapädagogin, Berufungscoach, Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin

Jahrgang 1987
Wien

Sr. Hadwiga
M. Hadwiga Klodt

„Gemeinsam mit anderen gelingt es eher, den eigenen Brunnen tiefer zu graben,
und so in mir / in dir den Quell des Lebens,des Glaubens, des Menschseins zu entdecken."

Missionsschwester vom hl. Namen Mariens -Ordensfrau,
Erzieherin / Gemeindereferentin

Jahrgang 1964
Meppen

IMG_9998_www
Peter Rinderer

„Es ist wunderbar eine Person zu haben, die durch ihre Lebenserfahrung und Spiritualität mir weiterhilft. Egal ob ich supperhappy, verwirrt oder gerade enttäuscht bin - ich nehme aus der geistlichen Begleitung immer gute Impulse mit.“

Salesianer Don Boscos - Ordensmann, Priester, Diözesanjugendseelsorger

Jahrgang 1986
Fulpmes, Tirol